Alumni Day: 10 Jahre European Law School

(12/17) Am 9. Dezember 2017 kamen anlässlich des 10-jährigen Jubiläums der European Law School Alumni aller Partneruniversitäten in Berlin zusammen, um gemeinsam den Alumni Day zu begehen. Dieser begann mit einem Besuch des Deutsch-Historischen Museums. Dort besichtigten die Alumni, auf zwei Gruppen aufgeteilt, jeweils im Rahmen einer Führung eine Ausstellung über die Russische Revolution bzw. die Dauerausstellung zur deutschen Geschichte. Im Anschluss an das Kulturprogramm stärkte sich die Gruppe bei einem Mittagsimbiss im Auditorium des Grimmzentrums der HU Berlin, bevor in Zusammenarbeit mit der Studienleitung der ELS ein Worldcafé stattfand. Dieses bot die Möglichkeit, ein umfangreiches Feedback zum Studienprogramm und zu den Aktivitäten des Alumnivereins abzugeben. Seinen krönenden Abschluss fand der Alumni Day bei einem feierlichen Abendessen in der Kantine Kohlmann. In elegantem Ambiente und bei einem leckeren Menü gab es Raum für geselliges Beisammensein und interessante Gespräche. Nach dem Abendessen zog die Gruppe in den Partykeller des Restaurants um, in dem noch bis tief in die Nacht gelacht und getanzt wurde.

 

Die Alumni, von denen viele aus dem europäischen Ausland angereist waren, haben sich sichtlich über das Wiedersehen und den inhaltlichen Austausch mit ehemaligen Weggefährten gefreut, sodass die Veranstaltung ein voller Erfolg wurde. Zu ihrem Gelingen hat die finanzielle Unterstützung durch die Alumniförderung der Deutsch-Französischen Hochschule und der Humboldt European Law School-Stiftung wesentlich beigetragen, für diese wir uns hiermit herzlich bedanken möchten!